*
Menu
blockHeaderEditIcon
Strike the bell... Strike the bell...
Über uns Über uns
Agenda Agenda
Archiv Archiv
Jubiläum 2014 Jubiläum 2014
Kostproben Kostproben
Fan-Mitteilungen Fan-Mitteilungen
Archiv Archiv
Shanty Men Crew Shanty Men Crew
Shanty Men Kontakte Shanty Men Kontakte
Terminanfrage Terminanfrage
CD Shop CD Shop
Fotogalerie Fotogalerie
Fotogalerie 2017 Fotogalerie 2017
Fotogalerie 2016 Fotogalerie 2016
Fotogalerie 2016 und älter Fotogalerie 2016 und älter
Backskiste Backskiste
Jubiläum 2009 Jubiläum 2009
20 Jahre Seemannslieder 20 Jahre Seemannslieder
Konzert am 20. Juni 2009 Konzert am 20. Juni 2009
Shantychöre Shantychöre
Jubiläumsausstellung Jubiläumsausstellung
Sponsoren und Gönner Sponsoren und Gönner
Organisation Organisation
Publikationen Publikationen
2000 bis heute 2000 bis heute
1999 und älter 1999 und älter
Schifffahrt und Meer... Schifffahrt und Meer...
Impressum_Login
blockHeaderEditIcon
Impressum Sitemap myAdmin

Login für Shantymen
Willkommen an Bord
 
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
 

20 Jahre Seemannslieder

Shantys und Balladen – zum Träumen und Geniessen

Jubiläumskonzert

am Samstag 20. Juni 2009
im Hotel Erlibacherhof
in Erlenbach am Zürichsee

Link zum Jubiläumskonzert

Jubiläumsausstellung

vom 22 Aug. bis 5. Sept. 2009
im Schifffahrtsmuseum Heimethus
in der Kulturschüür Liebegg in Männedorf

Link zur Jubiläumsausstellung


Am 18. März 1989 traten einige Sänger des Männerchors Stäfa erstmals als Shanty Chor vor öffentlichem Publikum auf, nachdem diese bereits früher einen Familienabend des Männerchors Stäfa bereicherten. Ihr Erfolg an der Delegiertenversammlung des Sängervereins am Zürichsee (heute: Chorverband am Zürichsee) und ein erstes Engagement bewogen die Crew sich zu formieren und ein Repertoire zusammenzustellen.

An der Generalversammlung des Oldtimer Boot Club Zürichsee trat das neu formierte "Shantychörli Stäfa" am 27. April 1990 auf dem Raddampfer Stadt Rapperswil (Baujahr 1914) in nautischer Umgebung erstmals vor einem dankbaren Publikum auf. Dieser Auftritt und weitere Anfragen bewogen die Crew, sich durch Begleitmusiker und Sänger aus anderen Gemeinden zu verstärken. Um die Qualität zu heben und das Repertoire zu erweitern, wurde ein musikalischer Leiter angeheuert und 1995 die erste Tonkassette bespielt. Bei dieser Gelegenheit gab sich die Formation den Namen ‚Shanty Men Stäfa'.

Seit 1996 stehen die Shanty Men Stäfa unter der musikalischen Leitung der erfahrenen Chorleiterin und Musikpädagogin Agnes Ryser. Zahlreiche Auftritte im Inland und im Ausland, die Produktion von zwei CDs und die Motivation durch die Chorleiterin spornte die Crew an, das Repertoire zu Erweitern und die Präsentation zu perfektionieren, ohne den Charme der Spontaneität zu verlassen. Die erste CD mit dem Titel ‚Farewell' wurde im Juni 1999 herausgegeben. Die zweite CD 'Anchors Aweigh' ist am 2. November 2002 anlässlich des Internationalen Shanty-Treffens in Hombrechtikon getauft worden.

Gesamtchor mit 140 Sängern und Musikanten am Jubiläumskonzert vom 20. Juni 2009 im Saal des Erlibacherhofs in Erlenbach am Zürichsee
Gesamtchor mit 140 Sängern und Musikanten am Jubiläumskonzert vom 20. Juni 2009
im Saal des Erlibacherhofs in Erlenbach am Zürichsee


Wer mit den Shanty Men Stäfa an Bord geht geniesst eine musikalische Weltreise mit Shantys, Balladen und Seemannsliedern und träumt von der weiten See, den alten Schiffen, deren Besatzungen und den Zurückgebliebenen. Das breite Repertoire der Shanty Men Stäfa umfasst traditionelle Shantys, wie sie auf den alten Seglern zur Arbeit gesungen wurden, sowie Seemannslieder und Balladen in den Originalsprachen.
Copyright
blockHeaderEditIcon
© Shanty Men Stäfa • Powered by WORLDSOFT-CMS • Webdesign: Daniel Heusser • Ihr WebSpezialist
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail