*
Menu
blockHeaderEditIcon
Strike the bell... Strike the bell...
Über uns Über uns
Agenda Agenda
Archiv Archiv
Jubiläum 2014 Jubiläum 2014
Kostproben Kostproben
Fan-Mitteilungen Fan-Mitteilungen
Archiv Archiv
Shanty Men Crew Shanty Men Crew
Shanty Men Kontakte Shanty Men Kontakte
Terminanfrage Terminanfrage
CD Shop CD Shop
Fotogalerie Fotogalerie
Fotogalerie 2017 Fotogalerie 2017
Fotogalerie 2016 Fotogalerie 2016
Fotogalerie 2016 und älter Fotogalerie 2016 und älter
Backskiste Backskiste
Jubiläum 2009 Jubiläum 2009
20 Jahre Seemannslieder 20 Jahre Seemannslieder
Konzert am 20. Juni 2009 Konzert am 20. Juni 2009
Shantychöre Shantychöre
Jubiläumsausstellung Jubiläumsausstellung
Sponsoren und Gönner Sponsoren und Gönner
Organisation Organisation
Publikationen Publikationen
2000 bis heute 2000 bis heute
1999 und älter 1999 und älter
Schifffahrt und Meer... Schifffahrt und Meer...
Impressum_Login
blockHeaderEditIcon
Impressum Sitemap myAdmin

Login für Shantymen
Willkommen an Bord
 
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Publikationen : 33. Tag der Shanty Chöre
13.06.2007 13:51 (11384 x gelesen)

33. Tag der Shanty Chöre

Veranstaltung - 500 Sänger werden in Cuxhaven erwartet

Der „33. Tag der Shanty-Chöre"

Fest in Seemannshand - so wird sich das Wochenende am 16. und 17. Juni in Cuxhaven präsentieren.
Seit 33 Jahren wird hier das größte und    bekannteste Shanty-Chor-Festival ausgetragen. 500 Sänger und 250 Begleitpersonen sowie ein großer Tross aus den „Fans-Clubs" reisen an, um an dem „33. Tag der Shanty-Chöre" teilzunehmen.
Wie populär die Veranstaltung ist, zeigt die große Zahl von Bewerbungen aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland.
Bis zu 50 Chöre melden sich jedes Jahr beim Veranstaltungszentrum, um in Cuxhaven dabei sein zu können.
Den Sprung an die Elbmündung schafften diesmal 13 Chöre, darunter zwei Chöre aus den Niederlanden und einer aus der Schweiz.
Neben dem „Seemanns-Chor Elbe 1 Cuxhaven" ist natürlich auch der „Shanty-Chor Cuxhaven" dabei, dessen Crew dem Veranstaltungszentrum mit Rat und Tat zur Seite steht.
Lesen Sie bitte weiter auf der Seite 2.
hwi

Veranstaltung - Lesen Sie bitte die Fortsetzung des Artikels von  Seite 1

Auch „Shanty-Koor" aus Holland

Wie immer wurden auch zum „33. Tag der Shanty-Chöre" einige Newcomer eingeladen. Dazu gehören die Shanty-Men Stäfa aus der Schweiz und der Shantykoor Rumor di Mare aus Holland.

Der Shanty-Chor „De Buhnenkieker" kommt aus Wittenberge an der Elbe und ist ebenfalls zum ersten Mal in Cuxhaven. Die weiteren Chöre reisen aus Oldenburg, Neu Wulmstorf, Bremen, Lohne, Duisburg, Rheda-Wiedenbrück, Gütersloh und Hannover an. Am Sonnabendnachmittag, 16. Juni, werden im Cuxhavener Stadt- und Kurgebiet viele Shanty-Chöre zu hören sein. Mit ihren Auftritten wollen sie ihrem Publikum Lust machen auf noch mehr Shantys und Seemannslieder beim „Maritimen Gala-Abend” oder am Sonntag im Kurpark. Eine Auswahl von sechs hervorragenden Chören tritt beim „Maritimen Gala-Abend" am Samstagabend um 19 Uhr in der Kugelbake-Halle auf. Die von Klaus Erlewein moderierte Veranstaltung wird gegen 21.30 Uhr beendet sein. Anschließend geht es in der Kurparkhalle aber noch weiter. Dort findet für Sänger, Begleitpersonen und Publikum ein Kommersabend (freier Eintritt) mit einer Mitternachtsshow des holländischen Shantykoores „Rumor de Mare" statt.
Am Sonntag, 17. Juni, präsentieren dann 15 Shanty-Chöre acht Stunden lang „Show und Shantys nonstop" im Kurpark in Döse. Um 9.45 Uhr hält Superintendentin Almuth von der Recke eine halbstündige maritime Andacht, die vom Shanty-Chor Cuxhaven musikalisch umrahmt wird. Anschließend singen die 15 Shanty-Chöre im 30-Minuten-Wechsel, die Moderator Klaus Erlewein jeweils ankündigen wird. Neben verschiedenen Bewirtschaftungsständen steht am Mittag auch die traditionelle Erbsensuppe wieder bereit. Zum Abschluss des Tages gibt es einen großen gemeinsamen Auftritt aller noch anwesenden Chöre. Mit diesem eindrucksvollen Bühnenbild wird gegen 18 Uhr das Publikum aus dem Kurpark verabschiedet. Karten für den „Maritimen Abend" gibt es Veranstaltungszentrum, Tel. 04721- 408188 und allen Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket. Am Sonntag an der Tageskasse.   

ck/hwi
Fotos: Archiv


Cuxhaven Kurier - 13. Juni 2007


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
blockHeaderEditIcon
© Shanty Men Stäfa • Powered by WORLDSOFT-CMS • Webdesign: Daniel Heusser • Ihr WebSpezialist
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail