*
Menu
blockHeaderEditIcon
Strike the bell... Strike the bell...
Über uns Über uns
Agenda Agenda
Archiv Archiv
Jubiläum 2014 Jubiläum 2014
Kostproben Kostproben
Fan-Mitteilungen Fan-Mitteilungen
Archiv Archiv
Shanty Men Crew Shanty Men Crew
Shanty Men Kontakte Shanty Men Kontakte
Terminanfrage Terminanfrage
CD Shop CD Shop
Fotogalerie Fotogalerie
Fotogalerie 2017 Fotogalerie 2017
Fotogalerie 2016 Fotogalerie 2016
Fotogalerie 2016 und älter Fotogalerie 2016 und älter
Backskiste Backskiste
Jubiläum 2009 Jubiläum 2009
20 Jahre Seemannslieder 20 Jahre Seemannslieder
Konzert am 20. Juni 2009 Konzert am 20. Juni 2009
Shantychöre Shantychöre
Jubiläumsausstellung Jubiläumsausstellung
Sponsoren und Gönner Sponsoren und Gönner
Organisation Organisation
Publikationen Publikationen
2000 bis heute 2000 bis heute
1999 und älter 1999 und älter
Schifffahrt und Meer... Schifffahrt und Meer...
Impressum_Login
blockHeaderEditIcon
Impressum Sitemap myAdmin

Login für Shantymen
Willkommen an Bord
 
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Titel Agenda Archiv
blockHeaderEditIcon

Agenda Archiv

Nachstehend finden Sie eine Auswahl von Publikationen über vergangene Veranstaltungen der Shanty Men Stäfa.


Shanty-Men-Chor an der Hanse Sail
15.08.2012 09:33 (6143 x gelesen)

Shanty-Men-Chor an der Hanse SailShanty-Men-Chor an der Hanse Sail

STÄFA. Auf Einladung des Organisationskomitees weilte der Shanty-Men-Chor Stäfa kürzlich an der Hanse Sail in Rostock. Der jährlich stattfindende Grossanlass lockt mit seinen weit über 200 Traditionsschiffen gegen eine Million Gäste an. Es können Oldtimer, Segelbarken, Schnellboote und Fregatten der Marine sowie dampfbetriebene Eisbrecher besichtigt werden.Auf vielen Booten werden sogar kleinere Segeltörns angeboten — so auch auf der ehemaligen «Padua», einem Schwesterschiff der 1957 bei den Azoren versunkenen «Pamir». Heute wird der Viermaster als russisches Marineschulschiff unter dem Namen «Kruzenstern» zur Ausbildung von jeweils 150 Kadetten eingesetzt. Viele Shanty Men liessen es sich nicht nehmen, mit diesem Schiff während einer Abendausfahrt in See zu stechen; schliesslich werden nicht nur gemeinsam Seemannslieder gesungen, auch die Liebe zum Meer ist ein verbindendes Element unter den Sängern.

Höhepunkte für den Shanty-Men-Chor waren die drei Auftritte auf den Grossbühnen im Stadthafen der Hansestadt Rostock, wo vor der fantastischen Kulisse der vorbeifahrenden historischen Schiffe während jeweils einer Stunde Lieder aus dem Repertoire des Chores vorgetragen wurden. Zusätzlich zu diesen Auftritten verbrachten die Seebuben vom Zürichsee einen Abend zusammen mit dem befreundeten Rostocker Shanty-Chor «Luv un Lee». Es versteht sich von selbst, dass dabei neben den geselligen Aktivitäten ebenfalls viel gesungen wurde.

Das breite Repertoire der Shanty-Men Stäfa umfasst die traditionellen Shantys, wie sie auf den alten Seglern zur Arbeit gesungen wurden, sowie Seemannslieder und Balladen in den Originalsprachen. Mittlerweile sind es deren elf. (e)
www.shanty-men.ch

Zürichsee-Zeitung Bezirk Meilen, Mittwoch 15. August 2012, Seite 4 Aus den Vereinen, Bild: zvg


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
blockHeaderEditIcon
© Shanty Men Stäfa • Powered by WORLDSOFT-CMS • Webdesign: Daniel Heusser • Ihr WebSpezialist
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail