*
Menu
blockHeaderEditIcon
Strike the bell... Strike the bell...
Über uns Über uns
Agenda Agenda
Archiv Archiv
Jubiläum 2014 Jubiläum 2014
Kostproben Kostproben
Fan-Mitteilungen Fan-Mitteilungen
Archiv Archiv
Shanty Men Crew Shanty Men Crew
Shanty Men Kontakte Shanty Men Kontakte
Terminanfrage Terminanfrage
CD Shop CD Shop
Fotogalerie Fotogalerie
Fotogalerie 2017 Fotogalerie 2017
Fotogalerie 2016 Fotogalerie 2016
Fotogalerie 2016 und älter Fotogalerie 2016 und älter
Backskiste Backskiste
Jubiläum 2009 Jubiläum 2009
20 Jahre Seemannslieder 20 Jahre Seemannslieder
Konzert am 20. Juni 2009 Konzert am 20. Juni 2009
Shantychöre Shantychöre
Jubiläumsausstellung Jubiläumsausstellung
Sponsoren und Gönner Sponsoren und Gönner
Organisation Organisation
Publikationen Publikationen
2000 bis heute 2000 bis heute
1999 und älter 1999 und älter
Schifffahrt und Meer... Schifffahrt und Meer...
Impressum_Login
blockHeaderEditIcon
Impressum Sitemap myAdmin

Login für Shantymen
Willkommen an Bord
 
Login
blockHeaderEditIcon
Benutzername:

Passwort:

Login automatisch

Passwort vergessen?
blockHeaderEditIcon
PrinterFriendly
blockHeaderEditIcon
Druckoptimierte Version
Titel Agenda Archiv
blockHeaderEditIcon

Agenda Archiv

Nachstehend finden Sie eine Auswahl von Publikationen über vergangene Veranstaltungen der Shanty Men Stäfa.


Shanty Men Stäfa trauern
14.04.2015 10:07 (3607 x gelesen)

Shanty Men Stäfa trauernShanty Men Stäfa trauern

STÄFA Die Shanty Men Stäfa pflegen maritimes Liedgut, begleitet von Akkordeons und Gitarre. Kürzlich trafen sie sich zur ordentlichen Generalversammlung im Keller des Gemeindesaals Obstgarten.

Obermaat Hans-Peter Knöpfel führte mit Schwung und Humor durch die statutarischen Geschäfte. Den Rückblick aufs letzte Vereinsjahr präsentierte er in zürichdeutschen Versen. Nebst den regelmässigen Proben im Zwei-Wochen-Rhythmus hatten die Shanty Men 19 Auftritte. Zusammen mit deutschen und dann mit Schweizer Shanty-Chören gaben sie zwei gut besuchte Konzerte zu ihrem 25-Jahr-Jubiläum. An der GV des Vereins für Altersfragen und im Alterszentrum Lanzeln sorgten sie für Stimmung.

In Form kleiner Reportagen würdigte Christian Schlumpf den honorablen Auftritt am Martini-Mahl der Schiffleuten-Zunft in Zürich wie auch die vergnügliche letzte Probe im Restaurant Schützenhaus in Hombrechtikon, und Ruedi Gwalter schilderte das Konzert in der vollen katholischen Kirche mit anschliessendem Apdro im Pfarreisaal. Im Berichtsjahr der Sänger starb Werner Meister, der von den Shanty Men Stäfa und vom Sängerverein Hombrechtikon gesanglich verabschiedet wurde. Vor einigen Tagen ist auch Alfred Kehl verstorben, kurz vor seinem Übertritt ins Pflegezentrum. Als Gründer der Shanty Men Stäfa und einziges Ehrenmitglied genoss er grossen Respekt im Chor, auch wenn er schon lange nicht mehr aktiv sein konnte. Zu seinem Gedenken erhob sich die Versammlung und intonierte den «Sailor Boy».

Hans-Peter Knöpfel bleibt Obermaat, Ernst Weinmann, Dieter Marquard, Bernhard Reimers wurden im Vorstand bestätigt und Silvio Buchholz neu dazugewählt. Die Dirigentin Agnes Ryser stiess nun auch zur Versammlung, würdigte die Chorarbeit im vergangenen Jahr, lobte die kompetente und kurzweilige Führung durch den Obermaat und richtete das Hauptziel in diesem Jahr auf die Herausgabe einer neuen CD. Ernst Steeb als Obmann des Fan-Clubs war Gast an der Versammlung und zeigte Freude an der Lebendigkeit des Chors.

Zürichsee-Zeitung Bezirk Meilen - Dienstag, 14. April 2015 - Seite 4 Dorfleben


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Copyright
blockHeaderEditIcon
© Shanty Men Stäfa • Powered by WORLDSOFT-CMS • Webdesign: Daniel Heusser • Ihr WebSpezialist
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail